Vielleicht haben Sie schon davon gehört: Event201 – eine von Bill Gates, John Hopkins Universität und Weltbank inszenierten Pandemieübung aus dem Herbst 2019. Dabei wurde genau für den Pandemiefall geprobt, den wir mit COVID-19 angeblich haben.

Lieber Leser!
Dieser Artikel befindet sich gegenwärtig noch im Aufbau oder wird überarbeitet, da manche Beiträge noch Stand Sept. 2020 sind!
Gerne kannst Du dich beteiligen und Fakten und Quellen anonym ohne Registrierung per Kommentar im Formular unter diesem Artikel hinzufügen. Dein Kommentar wird auch nicht veröffentlich sondern nach Übernahme des Inhalts von uns gelöscht

Doch wer waren die beteiligten Personen? Warum waren Banken, PR-Experten, Hotel- und Logistikunternehmen anwesend, aber keine Ärzte? Warum haben diese Leute die Macht, globale Pläne zu schmieden und internationale Entscheidungen zu treffen? Denn demokratisch gewählt wurde kein Einziger von ihnen..

Wir sehen uns das Event201 ganz genau an, wie es keiner zuvor tat, stellen die Verwicklungen der Beteiligten dar und vor allem die vielen haarsträubenden, «prophetischen» Aussagen, die sie im Herbst 2019 trafen, und die mittlerweile nacheinander zur düsteren Realität werden.

(YouTube Video Beschreibung) Im Video greifen wir auf zahlreiche Ausgaben der ExpressZeitung zurück. In der Ausgabe Nr. 32 zeigen wir quellenbasiert auf, dass die angebliche Viruspandemie eine reine medial-politische Inszenierung ist. Die Ausgabe steht kostenlos als PDF und bei grossen Mengen in Druckform zum Selbstkostenpreis zur Verfügung:

https://www.youtube.com/watch?v=zv9J0fKlhA0